M.K.W.

Die Musisch-Kreative Werkstatt (M.K.W.) ist eine städtische Freizeiteinrichtung in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt, die allen Kinder ab 6 Jahren, Teenagern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Fürstenried und den umliegenden Stadtteilen zur kreativen Gestaltung ihrer Freizeit offen steht.

110-120 Kinder und Jugendliche machen wöchentlich von den Angeboten der Einrichtung Gebrauch. 15 % der BesucherInnen haben einen Migrationshintergrund. Für behinderte Menschen sind unsere Räumlichkeiten aufgrund diverser baulicher Hindernisse leider nicht geeignet.

Die BesucherInnen erwartet ein umfangreiches Werkstatt-Programm, dass von ersten Säge- und Nagelarbeiten bis zur kunsthandwerklichen Verarbeitung von Silber eine Fülle von Beschäftigungen bereithält, auf die sie entsprechend ihrer Fähigkeiten und Neigungen zugreifen können. Dabei nutzen wir die Chancen des freien experimentellen Lernens und der individuellen Setzung von Zielen.

Mir der Förderung gemeinschaftlicher Arbeitsformen wird der soziale Aspekt des Programms in den Mittelpunkt gestellt. Die gegenseitige Anregung und Unterstützung werden zur zentralen Lernerfahrung in der Gruppe. Aktive Formen der Mitbestimmung bei der Programmplanung, der Ausstattung der Räume etc. machen die Gestaltung des eigenen Lebensumfeldes direkt erfahrbar.